Harda Müller-Wullschleger

Herzlich Willkommen!IMG_6407

Musik ist ein wichtiger Teil meines Lebens! Immer schon faszinierte mich die Vielfalt der Klänge und die Musik im Allgemeinen. Schon als Baby kam ich in den Genuss, mit Gesang und Klavierspiel meiner Mutter einzuschlafen. Mit fünf Jahren begann ich selber Klavier zu spielen und nahm Unterricht. In der Schule lernte ich noch Blockflöte und später Klarinette zu spielen. In Schulorchestern spielte ich neben Klavier diverse andere Instrumente wie Xylofon, Trommeln und Klanginstrumente. So war es nicht verwunderlich, dass es mein grösster Wunsch war, später im Berufsleben etwas mit Musik zu machen.

Nach der Matura begann ich mit dem Studium der Musikwissenschaft und merkte, dass es nicht das Richtige für mich war. Ich entschied mich für das Studium der Alternativmedizin als Grundlage für meine spätere Spezialisierung zur Klangtherapeutin. Ich besuchte für ein Jahr die Josef-Angerer Heilpraktikerschule in München und danach die NVS-Heilpraktikerschule (Naturärzte Vereinigung der Schweiz) in Zürich, wo ich mein Diplom erwarb. Daneben machte ich noch eine über einjährige Ausbildung im Geistigen Heilen bei George Paul Huber in Hendschiken/AG, mein Massagediplom bei MASSEIN in Klassischer Ganzkörpermassage, Spezieller Rücken- und Nackenmassage und Sportmassage und diverse Kurse in Kinesiologie (Touch for Health I-IV, Brain Gym I-II), Edelsteintherapie und Meditation.
Etwas später folgte die nebenberufliche Ausbildung als Klangtherapeutin nach Peter Hess bei Manuela Ajunka Arcotta in Wil/SG.

Daneben habe ich 14 Jahre am Flughafen Zürich bei Swissport AG in der Abteilung Spezial Assistant gearbeitet, war Disponentin, habe Aus- und Weiterbildungen geplant und durchgeführt, als gelernte Berufsbildnerin Lernende auf ihrem Weg ins Berufsleben betreut und als Customer Service Manager die Tagesverantwortung für den reibungslosen Ablauf im Betrieb und Mitarbeiterführung innegehabt. Während dieser Jahre konnte ich viele Erfahrungen sammeln und habe in diversen Weiterbildungen (Kundenmodulkurse, Kadertrail, Furtherstep in Leadership, Train the Trainer) gelernt, mit Konfliktsituationen umzugehen und diese zu lösen.

Nebenberuflich leitete ich als Moderatorin bei der Firma login von 2012 bis 2016 Kurse für Lernende im Bereich Kundenservice und kundenfreundlicher Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen.

Seit über zehn Jahren arbeitete ich teilzeitlich in Praxisgemeinschaften als Klangtherapeutin und leitete Klangmeditationen.
Die Arbeit mit Menschen und Klängen macht mir sehr viel Freude, und deshalb übe ich den Beruf als Klangtherapeutin nun seit Anfang 2014 hauptberuflich in meiner eigenen Praxis „Klangquelle“ in Wohlen aus.
Anfang 2014 begann ich eine zweite Klang-Ausbildung: Klangtherapie KLA nach Hans Hägi-Santana, die ich Ende 2015 mit einem Diplom abschloss.
Im Jahre 2016 absolvierte ich das Praktikum KLA Pro, bei dem ich in einer Studie über 100 Stunden Behandlungen nachweisen musste. In der Studie erforschte ich folgende Themen: Tinnitus, Schlafprobleme, Depressive Verstimmungen/Emotionale Instabilität und Stress. Dieses Praktikum schloss ich Ende 2016 mit einem Diplom ab.

Seit Oktober 2014 bin ich Mitglied im Berufsverband der Klangtherapeuten Schweiz (KLTS) und seit März 2015 Vorstandsmitglied. Zudem bin ich auch Mitglied im Schweizerischen Verband für natürliches Heilen (SVNH).

Neben meiner Praxistätigkeit arbeite ich noch für den Entlastungsdienst des Kantons Aargau und betreue Menschen, die Unterstützung in ihrem Alltag brauchen und entlaste so etwas die Familienangehörigen. Auch diese Arbeit macht mir Spass und ich lerne viel dabei.

2018 besuchte ich  Kurse in Indischer Fuss- und Handmassage, Indischer Gesichtsmassage und Indischer Rückenmassage bei Bodyfeet in Aarau und Rapperswil.

Ich freue mich, Sie in meiner Praxis begrüssen zu dürfen und Sie ein Stück weit auf Ihrem Weg zu begleiten.

Herzlich Willkommen!